Tea Time – Science Talk

Bislang als „Winter Wissen“ bezeichnet, wurde das Vortragsformat etwas verändert und lautet nun „Tea Time - Science Talk“. Dabei wurde eine wissenschaftliche „Plauderstunde“ mit Moderation abgehalten.

welios_tt_web_19092016

 

Altersempfehlung: ab 14 Jahren

Keine Voranmeldung erforderlich! Eintritt ist frei!

Die nächsten Tea Times finden ab November 2017 wieder statt!

Bereits stattgefundene Science Talks

So. 23.10.2016 | 16:30 Uhr

zeller-fuer-ersten-vortrag

Peter Zeller

Schöner als die Wirklichkeit

Big pictures aus der Naturwissenschaft
Vortragender: Dr. Peter Zeller (FH OÖ)
Moderation: Mag. Leo Ludick (Welios)



pig_pictures pig_pictures1 pig_pictures2

So. 20.11.2016 | 16:30 Uhr

haim-bild-3

Kurt Haim

Kreativität trifft Naturwissenschaft

Einblicke in die Welt des Querdenkens
Vortragender: Dr. Kurt Haim (PH OÖ)
Moderation: Klaus Buttinger (OÖN)

 

 

So. 11.12.2016 | 16:30 Uhr

Schneller, höher, weiter!

zur Physik des Sports...

leopold_mathelitsch-3

Leopold Mathelitsch

Warum kann man mit dem Fosbury Flop höher springen als mit anderen Techniken? Warum ist ein Golfball nicht glatt? Wie schnell kann ein Mensch höchstens laufen? Mathelitsch hat sich mit Sport wissenschaftlich auseinandergesetzt und zeigt im Vortrag auf, wie man durch physikalische Kenntnisse im Sport erfolgreicher sein kann, denn: Sport ist angewandte Physik!

Vortragender: em. Univ.-Prof. Mag. Dr. Leopold Mathelitsch (Karl Franzens Universität, Graz)
Moderation: Klaus Buttinger (OÖN)

 

So. 15.01.2017 | 16:30 Uhr

pikhard_klein

Alexander Pikhard

Ich seh‘ den Sternenhimmel

über die Faszination des Firmaments
Vortragender: DI Alexander Pikhard (WAA), Präsident der Wiener Arbeitsgemeinschaft für Astronomie
Moderation: Mag. Leo Ludick (Welios)

Begleite uns auf eine Reise ins All, von der Nachbarschaft der Erde bis an die Grenzen von Raum und Zeit!
Ist schon der Blick in den nächtlichen Sternenhimmel etwas, was jeden in seinen Bann zieht, dann werden an diesem Nachmittag die gezeigten Bilder viele zum Staunen bringen.

 

 

So. 12.02.2017 | 16:30 Uhr

zeller-fuer-ersten-vortrag

Peter Zeller

Fleischfresser in der Flora

nicht jede Pflanze is(s)t vegan
Vortragender: Dr. Peter Zeller (FH OÖ)
Moderation: Mag. Leo Ludick (Welios)

Fleischfressende Pflanzen haben mit der Erschließung tierischer Nahrung eine Antwort auf das Überleben auf nährstoffarmen Böden gefunden. Dabei bedienen sich diese Pflanzen speziell ausgebildeter Fallen für die Beutetiere. Die Karnivoren, so der wissenschaftliche Name der fleischfressenden Pflanzen, haben ausgeklügelte Fangmethoden entwickelt. Exemplare der Karnivoren sind vor Ort zu bestaunen!

 

Norbert Winding

Norbert Winding

So. 12.03.2017 | 16:30 Uhr

DAHOAM im Wandel

eine Ausstellung schafft Umweltbewusstsein
und motiviert zum Handeln
Vortragender: Dr. Norbert Winding (Haus der Natur)
Moderation: Klaus Buttinger (OÖN)

 

So. 02.04.2017 | 16:30 Uhr

welser-moest

Franz Welser Möst (c) Pöhn

Musik und Naturwissenschaft

ein Widerspruch?

Musik wird oft als emotionales Ereignis verstanden und Naturwissenschaft als kognitives. Dabei folgt Musik oft sehr exakten Regeln und braucht Erkenntnisgewinn aus den Naturwissenschaften. Der weltberühmte Dirigent Franz Welser - Möst zeigt im Gespräch mit Leo Ludick auf, welche Parallelen zwischen Musik und Naturwissenschaften bestehen und dass sich diese beiden Wissensgebiete oft auch überschneiden.


Vortragender: Franz Welser-Möst (Dirigent)
Moderation: Mag. Leo Ludick (Welios)