Planung des Besuchs

Anmeldung

Wir empfehlen eine rechtzeitige Anmeldung Ihres Besuchs, etwa 4 bis 6  Wochen vor dem geplanten Termin.
Nutzen Sie dazu bitte unser Anmeldeformular.
Bitte planen Sie mindestens 2 1/2 Stunden für einen Besuch im Welios ein.

Gruppen ohne Buchung können wir in der Regel nicht unterbringen. Bitte beachten Sie, dass insbesondere die letzten Wochen vor den jeweiligen Schulferien äußerst beliebte Besuchstermine sind.

Weitere Informationen und Infomaterial finden Sie auf unserer Homepage. Bei Fragen können Sie sich gerne an unseren Besucherservice unter +43-7242-908 200 wenden.

Hausregeln

Melden Sie sich vor Ihrem Besuch mit einer Schulgruppe hier an.

Bitte beachten Sie, dass Essen und offene Getränke in der Ausstellung nicht erlaubt sind – im Foyer gibt es einen Jausenbereich.

Schulgruppen ist es nicht erlaubt, Taschen oder Rucksäcke in die Ausstellung mitzunehmen. Leider verlieren die SchülerInnen immer wieder Wertgegenstände im Haus.

LehrerInnen/Begleitpersonen haben Aufsichtspflicht und müssen ihre SchülerInnen in der Ausstellung betreuen. Das Café Urbann zählt nicht zum Ausstellungsbereich! Zusätzlich sind unsere Scouts jederzeit als Ansprechpartner für Sie und ihre Gruppe da.

Kinder unter 14 Jahren dürfen auch mit Einverständniserklärung der Eltern/Erziehungsberechtigten nach dem Besuch nicht alleine in der Ausstellung bleiben.

Wir behalten uns vor, bei grober Fahrlässigkeit einzelne SchülerInnen oder ganze Gruppen des Hauses zu verweisen.

Sie kommen an

Zur Einstimmung erhält jede Schulklasse eine persönliche Begrüßung + Kurzeinführung durch unsere Scouts. Dabei können auch alle Fragen im Vorfeld geklärt werden. Um Wartezeiten zu vermeiden, ist ein pünktliches Eintreffen im Welios von Vorteil. Wenn Sie sich verspäten sollten, bitten wir Sie um eine kurze Benachrichtigung unter +43-7242-908 200. Die persönliche Begrüßung erfolgt in etwa 20-minütigen Abständen.

Im Foyer stehen für Sie versperrbare Garderobenboxen bereit, die Sie mit Ihrer Klasse gerne nützen können (10 € Kaution für das Schloss). Die SchülerInnen können Ihre Jacken und Taschen auch in die Spinde in unserer Garderobe verwahren (dazu wird pro Spind 1€ benötigt). Die SchülerInnen dürfen mitbebrachte Rucksäcke, Jacken, etc. nicht in die Ausstellung mitnehmen.

Im Welios steht das Selbstentdecken im eigenen Tempo im Vordergrund. Daher entsprechen Führungen im klassischen Sinn auch nicht der Philosophie des Hauses. Die SchülerInnen dürfen das Haus auf eigene Faust mit den Begleitpersonen erkunden – bei Fragen können sie sich aber an unsere Scouts wenden, die sie in jedem Stockwerk antreffen.

Für Ihren Besuch können Sie auf ein umfangreiches Begleitmaterial zurückgreifen, dass sie auf unserer Homepage downloaden oder bei der Kassa um 0,50 € pro SchülerIn erwerben können.

Tipps für Ihren Besuch

LehrerInnen und ErzieherInnen haben unter Vorlage einer Schulbestätigung mit Schulstempel und eines Lichtbildausweises oder eines gültigen Lehrerausweises (erhältlich beim ZA für PflichtschullehrerInnen und beim FA für BundeslehrerInnen) an der Kasse freien Eintritt. Bitte melden Sie sich für Ihren kostenlosen Vorbesuch an.

Nutzen Sie unsere vorbereiteten Programme und Materialien. Diese und weitere Informationen können Sie sich unter der Rubrik Downloads herunterladen und ausdrucken.