Lehrer/innen Fortbildung

Programm

 

Für Volksschullehrer/innen

  • Titel: Sachunterricht in der Volksschule attraktiv vermittelt

Seminarnummer: 26F7GFSU02 - PH OÖ
Datum und Ort: 11. 7. 2017 – 09:00 Uhr bis 17:15 Uhr - Welios Wels

Inhalt:   Im Sachunterricht der Volksschule kann man im Erfahrungs- und Lernbereich Technik sehr anschaulich vorgehen, in dem man mit den Schüler/innen experimentiert. Zumeist scheitert dies an vorhandenem Material und auch daran, dass die Lehrer/innen der Volksschulen zu wenig Erfahrung mit dem Experimentieren haben. In diesem Seminar werden einfach durchzuführende Experimente vorgestellt und ausprobiert. Es werden auch Fragen beantwortet, die oftmals gestellt werden, etwa warum der Himmel blau ist oder wie Abend- und Morgenrot entstehen.

Referenten: Andreas Lehrbaumer; Leo Ludick

 

  • Titel: Lehrer/innen Citytour durch Wels

Seminarnummer: 26F7ÜFKP01- PH OÖ
Datum: 4. 9. 2017 – 09:30 Uhr bis 13:15 Uhr
Treffpunkt: Angerlehnermuseum in Thalheim bei Wels

  • Titel: Lehrer/innen Citytour durch Wels

Seminarnummer: 26F8ÜZSU02- PH OÖ
Datum: 9. 4. 2018 – 13:30 Uhr bis 18:00 Uhr –
Treffpunkt: Angerlehnermuseum in Thalheim bei Wels

 

Inhalt:    Ein geführter Spaziergang zeigt die Museen Angerlehner, Burg und Minoriten sowie das Medienkulturhaus. Den Abschluss bietet ein Besuch des Welios, wo auch Ansprechpersonen für jene Bildungseinrichtungen, die während des Rundganges nicht besucht wurden, Auskunft geben. Auch die Möglichkeiten der Unterstützung bei Planung von ein– oder mehrtägigen Schulveranstaltungen werden besprochen.

Referenten: Schulansprechpersonen der Bildungseinrichtungen

 

  • Titel: Als junge Forscher/-innen im „Welios Science Center“ unterwegs · Workshops

Seminarnummer: L094 – PH der Diözese Linz
Datum: 5. 3. 2018; 14:00 Uhr bis 17:30 Uhr – Welios Wels
PH online

Inhalt:  Im Kindergarten- und Volksschulalter interessieren sich zahlreiche Kinder für Fragen der Naturwissenschaften und Technik. Antworten auf viele ihrer Fragen finden sie im Welios-Mitmach-Museum in Wels. Bilden Sie Partnerschaften zwischen Kindern der Volksschule und des Kindergartens. Gerade dann, wenn Kindergartenkinder von Volksschüler/-innen etwas erfahren, sind sie ganz besonders konzentriert bei der Sache. Impulse dazu und einen Projektstart bietet diese Fortbildung.

Referenten: Eva Gahleitner, Leo Ludick, Daniela Riha 

 

  • Titel: Elektrizität“ im Sachunterricht [Ein Physik-Workshop im „Welios Science Center“]

Seminarnummer: L043 – PH der Diözese Linz
Datum: 14. 11. 2017 – 14:00 Uhr bis 17:15 Uhr – Welios Wels
PH online

Inhalt:  Wie kommt der Strom in die Steckdose? – Kinder stellen viele Fragen! Darauf die richtigen Antworten zu finden ist nicht immer leicht und: Bei vielen Antworten, die wir schnell parat haben, sind wir nicht sicher, ob sie richtig sind …
Im Seminar werden häufig auftretende Fragen thematisiert. Schwerpunktthema wird dabei „Was ist eigentlich Strom?“ sein. Anhand von selbst durchgeführten Experimenten wird ein grundlegendes Verständnis für Elektrizität vermittelt.
Das Seminar ist gleichzeitig eine Einführung in den Workshop „Elektrizität für Volksschulklassen“.

Referent/inn/en: Cordula Stroh, Engelbert Stütz

 

Für Lehrer/innen der Sekundarstufe I

  • Titel: Physik attraktiv unterrichten

Seminarnummer: 26F7SFPC01 – PH OÖ
Datum: 10. 7. 2017; 09:30 Uhr bis 17:00 Uhr – Welios Wels

Inhalt: Physik rangiert in der Beliebtheitsskala der Unterrichtsgegenstände stets am unteren Rand. Dabei stellt man bei Volksschulkindern eine Begeisterung für Technik fest. Diese Begeisterung verfliegt zumeist sehr schnell, wenn der Fachunterricht beginnt. Ein Grund für die Unbeliebtheit liegt wohl darin, dass den Schüler/innen zu wenig bewusst gemacht wird, wie wichtig Physik im Alltag ist. Auch die weitgehende Absenz von Schülerexperimenten ist eine weitere Ursache dafür, dass Physik oft abgelehnt wird.
In diesem Seminar werden exemplarisch Wege aufgezeigt, wie man die Lehrplaninhalte attraktiv, alltagsbezogen und mit Experimenten unterstützt umsetzen kann.

Referent: Leo Ludick

  • Titel: Lehrer/innen Citytour durch Wels

Seminarnummer: 26F7ÜFKP01- PH OÖ
Datum: 4. 9. 2017 – 09:30 Uhr bis 13:15 Uhr –
Treffpunkt Angerlehnermuseum in Thalheim bei Wels

  • Titel: Lehrer/innen Citytour durch Wels

Seminarnummer: 26F8ÜZSU02- PH OÖ
Datum: 9. 4. 2018 – 13:30 Uhr bis 18:00 Uhr –
Treffpunkt Angerlehnermuseum in Thalheim bei Wels

Inhalt: Ein geführter Spaziergang zeigt die Museen Angerlehner, Burg und Minoriten sowie das Medienkulturhaus. Den Abschluss bietet ein Besuch des Welios, wo auch Ansprechpersonen für jene Bildungseinrichtungen, die während des Rundganges nicht besucht wurden, Auskunft geben. Auch die Möglichkeiten der Unterstützung bei Planung von ein– oder mehrtägigen Schulveranstaltungen werden besprochen.

Referenten: Schulansprechpersonen der Bildungseinrichtungen


Titel: Impulse für den Physikunterricht: Workshops zur Elektrizitätslehre [Ein Physik-Workshop im „Welios Science Center“]

Seminarnummer: L025 – PH der Diözese Linz
Datum: 19. 10. 2017 – 14:00 Uhr bis 17:15 Uhr – Welios Wels
PH Online

Inhalt:  Die Workshops, um die es in diesem Seminar geht, geben eine Antwort auf folgende Fragen: „Welches Unterrichtskonzept ermöglicht ein gutes Verstehen elektrischer Stromkreise?“, „Wie wird der Unterricht für möglichst viele Schülerinnen und Schüler als lebenspraktisch bedeutsam wahrgenommen?“
Sie können beim Seminar alle Experimente selbst ausprobieren und auch das Grundlagenwissen kommt dabei nicht zu kurz.

Referent/inn/en: Engelbert Stütz, Cordula Stroh, Marielis Beham

Seminarnummer: W720 – PH der Diözese Linz
Datum: 8. 11. 2017 – 09:00 Uhr bis 16:30 Uhr – Welios Wels
PH Online

Inhalt: Robotik und Coding kann in der Schule heute mit sehr einfachen Werkzeugen erlebt werden. Wir arbeiten im Seminar mit elementaren Ansätzen wie „BeeBot“, „Cubelets“ und „Micro:bit“. Der Hauptteil des Seminars wird mit „Lego Mindstorms“ durchgeführt, da damit bereits sehr professionelle Ansätze von Coding, Messen, Steuern und Regeln sichtbar gemacht werden können.

Referent: Alois Bachinger

 

  • Titel: Robotik in der Sekundarstufe I (Wiederholung)

Seminarnummer: W723 – PH der Diözese Linz

Datum: 11. 4. 2018 – 09:00 Uhr bis 16:30 Uhr – Welios Wels
PH Online

Inhalt: Robotik und Coding kann in der Schule heute mit sehr einfachen Werkzeugen erlebt werden. Wir arbeiten im Seminar mit elementaren Ansätzen wie „BeeBot“, „Cubelets“ und „Micro:bit“. Der Hauptteil des Seminars wird mit „Lego Mindstorms“ durchgeführt, da damit bereits sehr professionelle Ansätze von Coding, Messen, Steuern und Regeln sichtbar gemacht werden können.

Referent: Alois Bachinger

Für Lehrer/innen der Sekundarstufe II

Seminarnummer: W721 – PH der Diözese Linz
Datum: 7. 3. 2018 – 09:00 Uhr bis 16:30 Uhr – Welios Wels
PH Online

Inhalt: In diesem Seminar werden verschiedene Robotersysteme, welche in der Sekundarstufe II sinnvoll eingesetzt werden können, vorgestellt. Es kann mit allen Systemen experimentiert werden, um die Möglichkeiten des jeweiligen Robotersystems für den Einsatz im Informatik­unterricht auszuloten und Stärken und Schwächen kennenzulernen. Ziel ist es, für sich und für den eigenen Unterricht unter den gegebenen Rahmenbedingungen das optimale System für „Educational Robotics“ zu finden und erste Erfahrungen damit zu sammeln.

Referent: Alois Bachinger

Für Kindergartenpädagog/inn/en

Titel: Forschendes Lernen im Kindergarten

Seminarnummer: L036 – PH der Diözese Linz
Datum: 6. 11. 2017; 14:00 Uhr bis 17:30 Uhr – Welios Wels
PH Online

Inhalt: Kindern die Möglichkeit zu geben, als kleine „Wissenschafter/-innen“ die Welt zu erforschen und spielend zu entdecken, ist eine interessante und spannende Aufgabe. Mit Experimenten zu Luft und Wasser wollen wir das an diesem Nachmittag probieren und für den Einsatz im Kindergarten vorbereiten.

Referenten: Leo Ludick, Julian Penz 

 

Seminarnummer: L094 – PH der Diözese Linz
Datum: 5. 3. 2018; 14:00 Uhr bis 17:30 Uhr – Welios Wels
PH online

Inhalt:  Im Kindergarten- und Volksschulalter interessieren sich zahlreiche Kinder für Fragen der Naturwissenschaften und Technik. Antworten auf viele ihrer Fragen finden sie im Welios-Mitmach-Museum in Wels. Bilden Sie Partnerschaften zwischen Kindern der Volksschule und des Kindergartens. Gerade dann, wenn Kindergartenkinder von Volksschüler/-innen etwas erfahren, sind sie ganz besonders konzentriert bei der Sache. Impulse dazu und einen Projektstart bietet diese Fortbildung.

Referenten: Eva Gahleitner, Leo Ludick, Daniela Riha