Werner Gruber im Welios

WERNER GRUBER IM WELIOS SCIENCE CENTER

Fachvortrag „Die Reise der Voyager“
Referent: Werner Gruber, Science Buster und Direktor des Planetarium Wien

Die Reise begann am 20. August 1977, als eine Titan-Centaur-Rakete, die erste von zwei Voyager-Sonden, zu den Sternen schoss. Fünfzehn Tage später folgte die Schwestersonde. Beide Sonden starteten zur „Grand Tour“, einer Reise zu den äußeren Planeten des Sonnensytems. Dabei wurde es erstmals möglich, die Gasriesen Jupiter, Saturn, Neptun und Uranus näher zu untersuchen. Aber nicht nur diese Planeten standen im Blickpunkt, sondern auch deren Monde. Die beiden Sonden sind immer noch aktiv und senden Daten zur Erde. Diese Daten stammen von der Grenze des Sonnensystems, einem unerforschten und unbekannten Gebiet. In abertausenden Jahren wird die Energiequelle der Sonden erschöpft sein, aber sie werden immer noch Botschafter der Menschheit sein, denn es befindet sich etwas ganz Besonderes an Bord…

Erfahren Sie von Tragödien und Triumphen des menschlichen Geistes, von Niederlagen und Errungenschaften der Technik, Erkenntnissen der Wissenschaft und wo die NASA Geniales konstruierte, aber menschlich versagte…

TERMIN: Sonntag, 01.02.2015 um 16:30
Eintritt zum Vortrag mit gültigem Welios-Tagesticket oder Jahreskarte
Abendtickets sind an der Kassa um 5,50 € erhältlich.