Workshops Sekundarstufe I

Informatorisches Denken mit Coding und Robotik

NEU: Micro:bit

Mit Micro:bit mein erstes richtiges Programm schreiben

Microbit WorkshopIn dieser grafischen Oberfläche kann man nicht nur Programmzeilen schreiben, sondern direkt auf dem Kleincomputer Micro:bit speichern und testen.

 Altersempfehlung: 5.-8. Schulstufe
Dauer: ca. 1,5 Stunden
max. Gruppengröße: 15 Schüler/innen
Preis: € 11,00 pro Schüler/in inkl. Eintritt in die Ausstellung

Kids Coding Passport: C3
Weitere Informationen zum Kids Coding Passport

Von Prof. Alois Bachinger in Kooperation mit der PH Diözese Linz konzipiert

NEU: Mein Einstieg in die Programmierung eines Roboters

Micro:bit - Einstieg in Robotik mit Coding

Microbit WorkshopErste Programmstrukturen zur Steuerung eines Micro:bit. 

Altersempfehlung: 5.-8. Schulstufe
Dauer: ca. 1,5 Stunden
max. Gruppengröße: 15 Schüler/innen
Preis: € 11,00 pro Schüler/in inkl. Eintritt in die Ausstellung

Robotik-Einstieg Passport: R1
Weitere Informationen zum Robotik-Einstieg Passport

Von Prof. Alois Bachinger in Kooperation mit der PH Diözese Linz konzipiert

NEU: Mein erstes Programmprojekt mit Micro:bit

Micro:bit zur Steuerung von einfachen externen Abläufen


Microbit WorkshopErstellung eines fertigen Projektes zum Mitnehmen.

Altersempfehlung: 5.-8. Schulstufe
Dauer: ca. 1,5 Stunden
max. Gruppengröße: 15 Schüler/innen
Preis: € 11,00 pro Schüler/in inkl. Eintritt in die Ausstellung

Robotik-Einstieg Passport: R2
Weitere Informationen zum Robotik-Einstieg Passport

Von Prof. Alois Bachinger in Kooperation mit der PH Diözese Linz konzipiert

NEU: Baue deinen eigenen Roboter

Workshop MatadorMatador als ideale Ergänzung zum Micro:bit

Erfinden und Bauen eines eigenen Roboters.

Altersempfehlung: 5.-8. Schulstufe
Dauer: ca. 1,5 Stunden
max. Gruppengröße: 15 Schüler/innen
Preis: € 11,00 pro Schüler/in inkl. Eintritt in die Ausstellung

Robotik-Einstieg Passport: R3
Weitere Informationen zum Robotik-Einstieg Passport

Von Prof. Alois Bachinger in Kooperation mit der PH Diözese Linz konzipiert

NEU: Den LEGO Mindstorms Roboter steuern - Basismodul

Lego Mindstorms WorkshopEinstieg in die Arbeit mit LEGO Mindstorm EV3

Einblick in die Grundelemente und die Grundsteuerung von EV3.

Altersempfehlung: 5.-8. Schulstufe
Dauer: ca. 2 Stunden
max. Gruppengröße: 16 Schüler/innen
Preis: € 12,00 pro Schüler/in inkl. Eintritt in die Ausstellung

Robotik-Mindstorms Passport: RM1
Weitere Informationen zum Robotik-Mindstorms Passport

NEU: Roboterchampion im EV3 werden - Vertiefungsmodul

Werde ein Roboterchampion

Lego Mindstorms WorkshopAufgabenorientierte Programmierung von LEGO Mindstorms mit Einsatz von Sensoren. 

Altersempfehlung: 5.-8. Schulstufe
Dauer: ca. 2 Stunden
max. Gruppengröße: 16 Schüler/innen
Preis: € 12,00 pro Schüler/in inkl. Eintritt in die Ausstellung

Robotik-Mindstorms Passport: RM2
Weitere Informationen zum Robotik-Mindstorms Passport

NEU: Skizzieren und 3D-Zeichnen für den 3D-Drucker - Basismodul

3D-Zeichnung und 3D-Druck

3D DruckerBevor ein Objekt gedruckt werden kann, gehört es gezeichnet - das lernen die Schüler und Schülerinnen in diesem Workshop.

Altersempfehlung: 7.-8. Schulstufe
Dauer: ca. 1,5 Stunden
max. Gruppengröße: 15 Schüler/innen
Preis: € 11,00 pro Schüler/in inkl. Eintritt in die Ausstellung

App-Professionell Passport: App2
Weitere Informationen zum App-Professionell Passport

Von Prof. Alois Bachinger in Kooperation mit der PH Diözese Linz konzipiert

NEU: Mein erster Ausdruck auf dem 3D-Drucker - Vertiefungsmodul

3D-Druck

3D DruckerHier lernen die Schüler und Schülerinnen, wie man einen 3D-Drucker verwendet und wie gezeichnete Objekte ausgedruckt werden.

Voraussetzung: Besuch von Workshop "Skizzieren und 3D-Zeichnen für den 3D-Drucker"

Altersempfehlung: 7.-8. Schulstufe
Dauer: ca. 1,5 Stunden
max. Gruppengröße: 15 Schüler/innen
Preis: € 11,00 pro Schüler/in inkl. Eintritt in die Ausstellung

App-Professionell Passport: App3
Weitere Informationen zum App-Professionell Passport

Von Prof. Alois Bachinger in Kooperation mit der PH Diözese Linz konzipiert

Faszination Technik und Naturwissenschaften

Optik - Ich sehe was, was du nicht siehst!

Experimentieren mit Licht, Linsen und Farben

OptikWarum ist die Zitrone gelb? Wie funktioniert unser Auge? Und was hat ein Wasserglas mit einer Linse zu tun?

Wir experimentieren mit Licht, Linsen und Farben. Den gemeinsamen Abschluss bilden Experimente mit der Wärmebildkamera.

Altersempfehlung: 5.-6. Schulstufe
Dauer: ca. 1,5 Stunden
max. Gruppengröße: 30 Schüler/innen
fh_ooePreis: € 11,00 pro Schüler/in inkl. Eintritt in die Ausstellung

 

In Kooperation mit der Fachhochschule Wels

Grundkurs Astronomie

Ein Einstieg in die Astronomie

_DSC9756Warum ist der Mond manchmal halb und manchmal voll zu sehen? Wie entstehen die Jahreszeiten? Wie geht man mit einer einfachen Sternenkarte um? Und was ist eigentlich der Unterschied zwischen einem Planeten und einem Stern? Im Mittelpunkt dieses Workshops steht unser Sonnensystem. Durch einfache Experimente erfahren die Schüler, wie es zu den Mondphasen, Mond- und Sonnenfinsternissen kommt und wie ein einfaches Teleskop aufgebaut ist.

Altersempfehlung: 5.-8. Schulstufe
Dauer: ca. 2 Stunden
max. Gruppengröße: 30 Schüler/innenfh_ooe
Preis: € 11,00 pro Schüler/in inkl. Eintritt in die Ausstellung

 

In Kooperation mit der Fachhochschule Wels

Magnetismus - einfach anziehend!

Magnetismus - einfach anziehend!

KompassWas ist eigentlich alles magnetisch, wie funktioniert Magnetismus und wofür könnte man Magnete im Alltag nutzen? Es wird ein Elektromagnet gebaut, die Grundlagen des Magnetismus selbst erforscht und Parallelen zu Technik und Industrie aufgezeigt.

Altersempfehlung: 7.-8. Schulstufe
Dauer: ca. 45 - 60 min
max. Gruppengröße: 16 Schüler/innen
Preis: € 10,00 pro Schüler/in inkl. Eintritt in die Ausstellung

Strom verstehen - ohne Formeln 2.0

Strom verstehen

Steckdose1Die Schülerinnen und Schüler experimentieren in kleinen Gruppen zu zweit oder zu dritt. Während der Experimente sind die Arbeitsblätter, die am Anfang des Workshops verteilt werden, ihr ständiger Begleiter. Hier sind der Aufbau und die Durchführung der Versuche beschrieben. Die Schülerinnen und Schüler haben Platz, ihre Beobachtung und eine Erklärung zu notieren. Zur Selbstkontrolle der gefundenen Lösungen steht eine Mappe mit Musterlösungen zur Verfügung. Themen der Experimentierstationen sind zum Beispiel:

  • Schaltungen verstehen ohne Formeln
  • Wie Edison die Schmelzsicherung erfinden
  • Schaltungen in Haushalt und Technik
  • Elektrische Black Boxes entschlüsseln 

 

Altersempfehlung: 7.-8. Schulstufe
Dauer: ca. 1,5 Stunden
max. Gruppengröße: 14 Schüler/innenfh_ooe
Preis: € 11,00 pro Schüler/in inkl. Eintritt in die Ausstellung

 

In Kooperation mit der Fachhochschule Wels

LEGO Erneuerbare Energie

Erfinder/innen, Tüftler/innen und Kreative sind hier genau richtig.


Lego Erneuerbare Energien WorkshopWir bauen Solarautos und Windkraftanlagen. Die Kinder können spielerisch Grundlagen der erneuerbaren Energien erforschen und entwickeln.

Sie können wählen zwischen:

  • Solarauto
  • Windkraftanlage

 

Altersempfehlung: 5.-8. Schulstufe
Dauer: ca. 60 - 90 min
max. Gruppengröße: 18 Schüler/innen
Preis: € 11,00 pro Schüler/in inkl. Eintritt in die Ausstellung

LEGO Pneumatik

Was mit Luft alles bewegt werden kann, wenn man nur weiß wie, ist schon erstaunlich!


Lego Pneumatik WorkshopViele Maschinen oder Werkzeuge sind beispielsweise ohne Druckluftmotoren undenkbar. Die Kinder bauen einen Roboterarm oder eine Scherenhebebühne, welche nur mit Druckluft bewegt werden sollen.

Sie können wählen zwischen:

  • Roboterarm
  • Scherenhebebühne

 

Altersempfehlung: 5.-8. Schulstufe
Dauer: ca. 60 - 90 min
max. Gruppengröße: 12 Schüler/innen
Preis: € 11,00 pro Schüler/in inkl. Eintritt in die Ausstellung

LEGO Mechanik

Grundlagen der Mechanik, Kräfte

9686_mod_016_craneWecken Sie den Forschergeist und lassen Sie Ihre Schüler/innen die mechanischen und strukturellen Grundlagen alltäglicher Maschinen
 und Konstruktionen erkunden. Das Bauen von Modellen fördert das Verständnis der Funktionsprinzipien von Zahnrädern und Rädern.

Sie können wählen zwischen:

  • Modell Hammer
  • Modell Pendeluhr
  • Modell Briefwaage

 

Altersempfehlung: 5.-8. Schulstufe
Dauer: ca. 60 - 90 min
max. Gruppengröße: 20 Schüler/innen
Preis: € 11,00 pro Schüler/in inkl. Eintritt in die Ausstellung

Solarcampus

Kooperation Energie AG/Solarcampus

In Kooperation mit dem SolarCampus der EnergieAG wurde das Thema Photovoltaik entwickelt.

Die Schülerinnen und Schüler werden im Welios anhand ausgewählter Exponate und einem Solarpfad spielerisch an das Thema herangeführt.

Nach einer Pause geht es dann weiter nach Eberstalzell, wo am SolarCampus Österreichs größtes Photovoltaik-Forschungskraftwerk erkundet wird.

Ablauf Kombi-Angebot:

  • ca. 1,5 Stunden im  Welios
  • Pause, Fahrt nach Eberstalzell
  • ca. 2 Stunden im SolarCampus
 
 

Altersempfehlung: 5.-6. Schulstufe
Dauer: ca. 4,5 Stunden
max. Gruppengröße: 55 Schüler/innen
Preis: € 4,80 pro Schüler/in (exkl. Transfer)

Transfer: Ein möglicher Partner für den Bus-Transfer ist die Firma sabtours Touristik, die für Sie kostengünstige Angebote stellen wird.

 

 

Faszination Kunst und Naturwissenschaften

LEGO Comic

Erzähle deine eigene Geschichte mit LEGO

Lego Comic WorkshopDer Deutschunterricht ist variabel uns so ist es auch LEGO.
Der Workshop eignet sich für:

  • Bildgeschichten
  • Nacherzählungen
  • Erlebniserzählungen etc.

Ein wertvoller Impuls zur Kreativität wird hier mit LEGO gesetzt.

Aus Legosteinen und verschiedenen Legofiguren werden Szenen gebaut, die sich die Schüler/innen einfallen lassen. Anschließend werden diese fotografiert und schließlich wird mit einem kindgerechten Grafikprogramm die Bildergeschichte gestaltet und ausgeschmückt z.B. mit Sprechblasen.

Wir gehen auf Ihre individuellen Anforderungen und Wünsche ein!

Optimalerweise werden die Berichte oder Geschichten bereits im Unterricht vorbereitet um einen zeitlich effektiven Ablauf vor Ort zu unterstützen.

Altersempfehlung: 5.-6. Schulstufe
Dauer: ca. 1,5 Stunden
max. Gruppengröße: 15 Schüler/innen
Preis: € 11,00 pro Schüler/in inkl. Eintritt in die Ausstellung

Musikworkshop

Musik - meine Leidenschaft!

musikworkshop_colored2Kann man Schall sichtbar machen? Wie funktionieren Musikinstrumente? Und wieso hören wir Töne und Klänge überhaupt? Physikalische Grundlagen der Akustik werden mit Elementen einer Science Show und spannenden Experimenten verständlich und greifbar gemacht.

Altersempfehlung: 5.-8. Schulstufe
Dauer: ca. 45 - 60 min
max. Gruppengröße: 20 Schüler/innen
Preis: € 10,00 pro Schüler/in inkl. Eintritt in die Ausstellung

 

Kontaktieren Sie uns! Wir beraten Sie gerne und gehen auf Ihre individuellen Wünsche ein!

 

Hier können Sie Ihre Schulklasse anmelden:

ACHTUNG!
Am Wochenende werden keine Anmeldungen bearbeitet, da unser Büro nicht besetzt ist!
Anmeldeschluss daher immer Freitags bis 12:00  Uhr