Grundlagen der Informatik

Grundlagen der Informatik

Wie funktioniert ein Roboter oder Computer?

Auf spielerische Weise erfahren die Kinder, dass Computer/Roboter nicht eigenständig denken und handeln können, sondern immer nur Befehle ausüben, die wir ihnen geben.

Den SchülerInnen wird die Wichtigkeit von eindeutigen und klaren Anweisungen deutlich gemacht. Die SchülerInnen werden selbst zum Roboter und programmieren sich gegenseitig, um Aufgaben zu erledigen.

Die Kinder sammeln erste Erfahrungen im analytischen und logischen Denken, entwickeln Strategien und müssen vorausdenken, um sich und im Anschluss daran auch einen echten kleinen Roboter zielgerichtet steuern zu können.

Auch in der Aktion Welios goes school buchbar!

Hier gehts zur Anmeldung

  • Datumsformat:TT Punkt MM Punkt JJJJ
  • :
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Altersempfehlung:
1.-2. Schulstufe

Dauer:
ca. 1,5 Stunden

max. Gruppengröße:
12 Schüler/innen

Preis:
Kombi: € 11 pro Schüler/in inkl. Eintritt in die Ausstellung
ohne Ausstellung: € 8 pro Schüler/in

Der Workshop wurde von Prof. Alois Bachinger in Kooperation mit der PH Diözese Linz konzipiert.

Alle Veranstaltungen ansehen