Heureka, ich hab's! Vom Wiegen und Messen, Schwimmen und Sinken

„Heureka! – Ich hab’s!“, soll Archimedes gerufen haben, als er nackt aus der Badewanne gesprungen war und den Auftrieb verstanden hatte.

Heureka, ich hab's! Vom Wiegen und Messen, Schwimmen und Sinken

Die SchülerInnen experimentieren

Dieser Workshop soll die Schülerinnen und Schüler auch dazu bringen, selbst „Heureka!“ zu sagen, wenn sie etwas verstanden haben. Dafür experimentieren wir im Stationenbetrieb in Kleingruppen.

Forscherfragen:

  • Warum schwimmt ein Holz und sinkt ein Stein?
  • Wie baut man eine einfache Waage?
  • Warum geht man im Toten Meer nicht unter?
  • Und wie funktioniert ein U-Boot?

Für die Workshops stehen den SchülerInnen Arbeitsblätter zur Verfügung, die im Zuge des Workshops erarbeitet werden und von dem Lehrpersonal für die Nachbearbeitung in der Schule aufgegriffen werden können.

Die aufgelisteten Forscherfragen sind die Lernziele. Sie werden im Rahmen der Workshops behandelt und sollten anschließend von den SchülerInnen beantwortet werden können.

Hier geht´s zur Anmeldung

  • Datumsformat:TT Punkt MM Punkt JJJJ
  • :
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Altersempfehlung:
2. – 4. Schulstufe

Dauer:
ca. 2 Stunden

max. Gruppengröße:
30 SchülerInnen

Preis:
Kombi: € 11 pro SchülerIn inkl. Ausstellung
ohne Ausstellung: € 8 pro SchülerIn

Anmeldung erforderlich!