Workshops LEGO

Exklusive LEGO education Workshops

Für die Workshops stehen den Schüler/innen Arbeitsblätter zur Verfügung, die im Zuge des Workshops erarbeitet werden und von dem Lehrpersonal für die Nachbearbeitung in der Schule aufgegriffen werden können.

Die aufgelisteten Forscherfragen sind die Lernziele (exkl. jener Workshops, die mit einem * markiert sind). Sie werden im Rahmen der Workshops behandelt und sollten anschließend von den Schüler/innen beantwortet werden können.

LEGO Erneuerbare Energien

Erfinder/innen, Tüftler/innen und Kreative sind hier genau richtig.


Lego Erneuerbare Energien WorkshopBei diesem Workshop bauen die Schüler/innen in kleinen Teams Solarautos und/oder Windkraftanlagen. 

Forscherfragen Solarauto:

  • Welche Komponenten werden benötigt, um ein Solarauto zu bauen?
  • Wie beeinflussen das Übersetzungsverhältnis und die Reifengröße die Geschwindigkeit

Forscherfragen Windkraftanlage:

  • Welche Komponenten werden benötigt, um eine Windkraftanlage zu bauen?
  • Wie beeinflussen die Stärke des Luftstroms und die Anzahl der Rotorblätter die Leistung der Windkraftanlage?

Altersempfehlung: 5.-8. Schulstufe
Dauer: ca. 1,0 - 1,5 Stunden
max. Gruppengröße: 16 Schüler/innen

Preis:

Kombi: € 11,00 pro Schüler/in inkl. Eintritt in die Ausstellung
ohne Ausstellung: € 8,00 pro Schüler/in

LEGO Mechanik

Grundlagen der Mechanik, Kräfte

9686_mod_016_craneWecken Sie den Forschergeist und lassen Sie Ihre Schüler/innen die mechanischen und strukturellen Grundlagen alltäglicher Maschinen
 und Konstruktionen erkunden. Das Bauen von Modellen fördert das Verständnis der Funktionsprinzipien von Zahnrädern und Rädern.

Sie können wählen zwischen:

  • Modell Pendeluhr
  • Modell Briefwaage

 

Altersempfehlung: 6.-8. Schulstufe
Dauer: ca. 1,0 - 1,5 Stunden
max. Gruppengröße: 16 Schüler/innen

Preis:

Kombi: € 11,00 pro Schüler/in inkl. Eintritt in die Ausstellung
ohne Ausstellung: € 8,00 pro Schüler/in

LEGO WeDo - Auf Dschungelexpedition

Erlebe Informatik mit LEGO® - Auf Dschungelexpedition

Lego Workshop für VolksschülerEinfache Drag-and-Drop Programmierung mit dem PC. Trommelnde Affen, brüllende Löwen und hungrige Krokodile werden damit zum Leben erweckt!

Forscherfragen:

  • Welche Programmierblöcke verwendest du, um ein wildes Tier zum Leben erwecken?
  • Was bewirken die verwendeten Programmierblöcke?
  • Welche Funktion haben die eingebauten Sensoren und was bewirken diese?

Altersempfehlung: 1.-2. Schulstufe 
Dauer: ca. 1,5 Stunden
max. Gruppengröße: 16 Schüler/innen

Preis:

Kombi: € 11,00 pro Schüler/in inkl. Eintritt in die Ausstellung
ohne Ausstellung: € 8,00 pro Schüler/in

LEGO WeDo - Auf zum Jahrmarkt

Erlebe Informatik mit LEGO® - Auf zum Jahrmarkt

Einfache Fahrzeuge, wie Karussell oder Riesenrad werden mit Robotik gebaut. Eine perfekte Drag-and-Drop Programmiersprache hilft den Schülern und Schülerinnen dabei.

Forscherfrage:

  • Welche Programmierblöcke verwendest du, um ein Fahrzeuggeschäft zum Leben erwecken?
  • Was bewirken die verwendeten Programmierblöcke?
  • Welche Funktion haben die eingebauten Sensoren und was bewirken diese?

Altersempfehlung: 3.-4. Schulstufe 
Dauer: ca. 1,5 Stunden
max. Gruppengröße: 16 Schüler/innen

Preis:

Kombi: € 11,00 pro Schüler/in inkl. Eintritt in die Ausstellung
ohne Ausstellung: € 8,00 pro Schüler/in

Grundlagen der Robotik mit LEGO EV3

Lego Mindstorms Workshop

Take control of your robot! - Grundlagen der Robotik mit LEGO® EV3

Mindstorms ist ein Computer, um den herum sich Motoren, Sensoren und vor allem Legosteine befinden. Mit der intuitiv zu bedienenden Oberfläche ermöglicht es die Programmiersprache LEGO MINDSTORMS EV3, jedem Roboter zu programmieren. In diesem Workshop erfahren die Schülerinnen und Schüler, wie die EV3-Hauptelemente zusammenstellt werden, um ausgeklügelte Programme zu schreiben. Zu Beginn erfährst du wie der Roboter vorwärts bzw. rückwärts fahren kann oder was der Unterschied zwischen einer Standard- und Hebelsteuerung ist. Am Ende soll der Roboter einen Parcours bewältigen.

Forscherfragen:

  • Was ist der Unterschied zwischen einer normalen Maschine und einem Roboter?
  • Was ist das EVA – Prinzip?
  • Wie kann man Programmierblöcke beliebig oft wiederholen?

Altersempfehlung: 5.-8. Schulstufe
Dauer: ca. 2 Stunden
max. Gruppengröße: 16 Schüler/innen

Preis:

Kombi: € 11,00 pro Schüler/in inkl. Eintritt in die Ausstellung
ohne Ausstellung: € 8,00 pro Schüler/in

 

Weitere Workshops siehe Forscherwochen

 

Hier können Sie Ihre Schulklasse anmelden:

ACHTUNG!
Am Wochenende werden keine Anmeldungen bearbeitet, da unser Büro nicht besetzt ist!
Anmeldeschluss daher immer Freitags bis 12:00  Uhr