Wellenoptik Workshop in Kooperation mit der FH Wels

Wellenoptik Workshop in Kooperation mit der FH Wels

Kooperation mit der FH Wels

Was ist Schall und was ein Ton? Was bedeutet „laut“, was „leise“? „Hoch“ oder „tief“?

In diesem Workshop werden wir in Kleingruppen Experimente zur Wellenoptik machen und dabei Fragen beantworten wie: Geht Licht auch um die Ecke? Was ist ein Laser und wie kann die Laserwellenlänge bestimmt werden? Warum schimmern Ölflecken auf der Straße? Wie funktioniert mein Handy-Display? Und schlussendlich: Wie dick ist eine “Haaresbreite”?

Bei Interesse: Anschließende Führung durch die FH Wels (ca. 15 Gehminuten vom Welios entfernt)

Nötiges Vorwissen: Grundlagen der Wellenoptik (Interferenz, Beugung)

Für die Workshops stehen den SchülerInnen Arbeitsblätter zur Verfügung, die im Zuge des Workshops erarbeitet werden und von dem Lehrpersonal für die Nachbearbeitung in der Schule aufgegriffen werden können.

Die aufgelisteten Forscherfragen sind die Lernziele. Sie werden im Rahmen der Workshops behandelt und sollten anschließend von den Schüler/innen beantwortet werden können.

In Kooperation mit der Fachhochschule Wels

Hier geht´s zur Anmeldung

  • Datumsformat:TT Punkt MM Punkt JJJJ
  • :
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Wo:
Welios oder FH Wels

Altersempfehlung:
10.-13. Schulstufe

Dauer:
ca. 2,5 Stunden

max. Gruppengröße:
25 SchülerInnen

Preis:
Kombi: € 11 pro SchülerIn inkl. Ausstellung
ohne Ausstellung: € 8 pro SchülerIn

Anmeldung erforderlich!